top of page

Rückblick Schuljahr 2023-2024

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe Kooperationspartner,

 

in nur wenigen Tagen werden unsere Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse für das

Schuljahr 2023-2024 erhalten. Auf zwei sehr schönen und besinnlichen Abschiedsfeiern am 28.06.2024 haben unsere nun ehemaligen Zehntklässler:innen ihre Zeugnisse erhalten. Für ihren weiteren Lebensweg wünschen wir ihnen alles erdenklich Gute!

 

Jedes Schuljahr bringt seine eigenen Herausforderungen, Highlights, schöne Momente und Entwicklungen mit sich und das Schuljahr 2023-2024 war an der Realschule im Bezirk Zollverein keine Ausnahme!

Trotz einer herausfordernden Personalbesetzung haben wir es gemeinsam geschafft, unsere Schulentwicklung voranzutreiben und die Arbeit an unserer Schule fortzusetzen.

Wir haben Quartalsnoten und dazu passende Klassenkonferenzen zweimal pro Halbjahr eingeführt. Wir sind stolz darauf, dass wir im ganzen Schuljahr stundentafelkonform unterrichten und sogar zusätzliche AGs anbieten konnten.

Um die Zusammenarbeit mit unserer Elternschaft zu pflegen, haben wir die Elternabende Zentrale Prüfungen im Jahrgang 10 und Anschlussmöglichkeiten und Wahlpflicht-Fächer in der Jahrgangsstufe 6 durchgeführt.

Im Bereich der Digitalisierung haben wir in den Osterferien digitale Tafeln für alle Klassenräume erhalten und aktuell bemüht sich unser Digitalisierungsteam um den Zugang zu WebUntis für unsere komplette Schülerschaft.

 

In diesem Schuljahr haben spannende Projekte stattgefunden. Die Klasse 8a hat das komplette Schuljahr ein Theaterstück in Kooperation mit Theater Spielwerk von der Caritas entwickelt und inszeniert, welches sie am 12.06.2024 auf dem Goldstücke Festival auf der großen Bühne aufgeführt hat.

In der Jahrgangsstufe 9 haben unsere Tandemscouts das ganze Schuljahr mit der Kant Grundschule kooperiert, die Grundschüler:innen in der OGS unterstützt und den Übergang zur weiterführenden Schule bei diesen Schüler:innen begleitet.

Unsere Patenschüler:innen haben für einen sanften Übergang zu unserer Schule unserer aktuellen Fünftklässler:innen gesorgt und neue Patenschüler:innen werden aktuell für das nächste Schuljahr ausgebildet.

In Kooperation mit dem Kinderforum haben unsere Schüler:innen für die Interessen unserer Schule im Essener Rathaus mit unserem Oberbürgermeister Thomas Kufen gekämpft. Aufgrund dieser Aktion ist aktuell eine neue Gestaltung unseres Schulhofes in Planung.

Im Rahmen der SV-Arbeit wurde Aram Ibrahim aus der Klasse 9b in den Vorstand der Bezirksschüler:innen gewählt, wo er unsere Interessen vertreten wird.

Außerdem wurden unsere neuen Sitzgelegenheiten für den Schulhof und ein „grünes Klassenzimmer“ geliefert, welche offiziell Anfang des nächsten Schuljahres eingeweiht werden.

Unser Förderverein wurde in diesem Schuljahr offiziell neu gegründet und ist bereits aktiv dabei, Geld für schulische Projekte zu sammeln. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.rsg-essen.de/f%C3%B6rderverein

Im Rahmen eines Erasmus-Projektes haben Schüler:innen und Lehrer:innen aus Istanbul unsere Schule für drei Tage besucht, was einen spannenden und wertvollen kulturellen Austausch ermöglicht hat.

Das Kollegium hat eine neue Steuergruppe ins Leben gerufen, welche sich um unsere Schulentwicklung kümmert. Unsere erste Aufgabe war es, ein neues Klassenraumkonzept zu entwickeln. Nun steht das Konzept, so dass alle Klassen am 03.07.2024 in ihre neuen Klassenräume umziehen konnten und diese nun neugestalten werden. Im Rahmen der Projektwoche nach den Sommerferien wird ein Graffiti-Künstler neue Aufenthaltsräume für die Jahrgangsstufen 9 und 10 zusammen mit unseren Schüler:innen mit Graffitikunst neugestalten.

Auf unsere Anmeldezahlen für die kommende Jahrgangsstufe 5 waren wir sehr stolz: unsere Anmeldezahlen haben sich im Vergleich zum letzten Schuljahr verdoppelt.

 

Auch bezüglich unseres Schulgebäudes gibt es Neuigkeiten. Da die Vorarbeiten für unseren Systemcontainer mit vier Klassenzimmern und einem Besprechungsraum abgeschlossen sind, hoffen wir darauf, dass der Systemcontainer spätestens im November auf unserem Schulhof steht, so dass die neuen 5er in ihre neuen Klasseräume einziehen können.

In den Sommer- und Herbstferien werden Brandschutzelemente aus Glas in unserem Treppenhaus eingebaut.

Wie in jedem Schuljahr heißen wir neues Schulpersonal willkommen und verabschieden uns von denjenigen, die unsere Schule verlassen.

Zu den Sommerferien verlassen uns Frau Akman, Frau Back, Frau Hafezy, Frau Kalayci, Frau Peschka, Frau Yüksel, Frau Weber und Herr Völker-Osterwald. Für ihre Arbeit, ihre Unterstützung und ihr Engagement bedanken wir uns von Herzen und wünschen ihnen alles erdenklich Gute für die Zukunft.

Zum neuen Schuljahr freuen wir uns auf Herrn Münstermann (E/D) und Frau Acharkaoui (E/D), die unser Kollegium ergänzen werden. Wir wünschen ihnen jetzt schon einen reibungslosen und positiven Start an unserer Schule!

Wie bereits angekündigt, ist unsere Schulsekretärin Frau Sabine Schöning im Mai leider verstorben. Um Frau Schönings Andenken in Ehren zu halten, werden wir eine Plakette für sie anfertigen und an eine Sitzbank auf unserem Schulhof anbringen lassen.

Bis eine feste Schulsekretärin an unserer Schule eingesetzt werden kann, wird Frau Bredenfeld-Kupski unser Sekretariat weiterhin besetzen.

 

Wie Sie sehen, haben wir eine Menge in diesem Schuljahr geschafft, worauf ich sehr stolz bin. Schulentwicklung ist nicht selbstverständlich, sondern das Ergebnis von viel Arbeit, viel Engagement, viel Einsatz, viel Geduld, viel Kreativität und viel Zuneignung. Für die unfassbare Arbeit, die dieses Jahr durch Schüler:innen, Eltern, Lehrer:innen, Kooperationspartner:innen und unser städtisches Personal geleistet wurde, möchte ich mich von ganzem Herzen bedanken!

 

Ich wünsche allen schöne, sonnige, entspannte und vor allem erholsame Sommerferien und freue mich jetzt schon, unsere produktive und zielführende Zusammenarbeit im neuen Schuljahr mit Ihnen und euch voranzutreiben.

 

Herzliche Grüße und im Namen unserer Schule

 

 

Ian Teichmann

Schulleiter

85 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Neuer Förderverein an der RSZ

Der Förderverein der RSZ stellt sich vor: Wir, der Förderverein der RSZ, finanzieren Projekte wie das Freiluft-Klassenzimmer und den Chillraum der 10. Klasse mit Mitgliedsbeiträgen. Wir unterstützen d

Endspurt: Wichtige Termine📍

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, hiermit möchte ich Sie und euch über wichtige Termine bis zum Schuljahresende informieren: 11.06.2024 - Bekanntgabe der ZP-Noten in Jahrgang 10 21.06.2024

Comments


bottom of page